Oslo – im Hafen

Nun sind wir also schon in unserer Zielstadt angekommen, sitzen am Wasser, sehen Schiffe und Touristen und lassen uns die Sonne auf die Platte scheinen. Die Startnummern haben wir inzwischen abgeholt – bloß die von Lars, unserem kleinen Eisbär – fehlt leider noch, weil die Norweger sie verbichert haben. Ich weiß gar nicht, ob es schon einen norwegischen Wortstamm für dieses Verb gibt; aber wir sind ja auch quasi erst am Anfang unserer Verbreitung des Wortes in der Welt. Vielleicht wird es im Norwegischen „verbiggern“ – das fände ich auch nett.
Auffällig am Rathausplatz hier ist auf jeden Fall, dass viele nackte Frauen herumstehen. Keine echten, sondern überlebensgroße Statuen, aber alle recht freizügig. Ich bin mir nicht ganz sicher, was uns die Osloer damit sagen wollen, aber vielleicht wollen sie einfach zeigen, dass sie ein offenherziges und -hemdiges Volk sind. Warum sie dafür allerdings nur Frauen, und keine Männer, verwenden, das ist mir nicht so recht klar.

Heute Nachmittag gibt es dann noch ein Individualprogramm. Ich möchte in die Stadt schlendern, vielleicht ein paar Geschenke einkaufen; Hanka macht eine Tour durch die Fjorde und Larse, Matze und der Guru wollen zum Holmenkollen. Heute Abend dann die letzten Vorbereitungen auf den Marathon und morgen wollen wir uns dann (hoffentlich) einen weiteren Länderpunkt sichern.

Mal schauen, ob es klappt 🙂

Stefan

Advertisements

Eine Antwort to “Oslo – im Hafen”

  1. Dietrich Says:

    „…biggern“ ist gar nicht schlecht, schließlich geht der Name wohl auf die Bigge ( vgl. auch Biggesse) zurück, und Vorfahren hießen auch Biggermann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s