Ein bisschen Haushalt…

…sarbeit war bei mir wirklich notwendig! Nicht nur, dass ich einige Umwege in der Wohnung gehen musste (weil Sachen im Weg standen), sondern besonders der Balkon bedurfte ein wenig Pflege. Das Hauptproblem stellt dabei die Kletterpflanze dar, die sich so schnell wie Unkraut vermehrt und – ehe ich mir´s versehe – den ganzen Balkon bevölkert. So wurden also heute – bei herrlichem Sonnenschein – erst alte Strunke eingesammelt, dann gründlich auf dem Balkon gefegt und letztendlich komplett durchgewischt. Das ganze hat eine Stunde und einige Flüche gebraucht – aber das Ergebnis gefällt mir! So kann ich nämlich nun mit Laptop auf dem Balkon sitzen, mir die Sonne auf die Arme scheinen lassen und den Tee genießen, der auf der Brüstung dampft. Eigentlich wollte ich auch noch ein bisschen was für die Arbeit tun… aber das hat wohl auch noch ein halbes oder ganzes Stündchen Zeit. Ganz nach dem „Mañana-Prinzp“ 🙂

Etwas faule Grüße

Stefan

P.S.: Ganz oft ging mir während der Putzerei ein Lied von Reinhard Lakomy im Kopf herum. Ich muss mal schnell schauen, ob ich es finde….
Ja – es gibt es unter http://www.youtube.com/watch?v=M3Ml-nOgzXU. Aber ihr benötigt dafür ein Browser-Plugin, um die GEMA-Sperre zu umgehen. Da ich hier nicht zu potenziellen Straftaten auffordern möchte, bitte ich euch einfach mal selbst zu suchen, z.B. nach Begriffen wie „Browser“, „Addon“, „Youtube“ und Proxy“. Und damit ich Reinhard Lakomy nicht schädige (das habe ich ja nun wirklich nicht vor), bestelle ich mir das Album gleich mal bei Amazon.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s