Baltisches Gerenne – 2. Tag

Wo ich schon einmal dabei bin, kann ich auch noch den zweiten Tag des Gerennes mit abdecken – denn schließlich wird es in 45 Minuten in der Halle das Licht ausgeknipst.  Gestern bin ich übrigens beim Verfassen eingeschlafen, weshalb der erste Tag ein wenig spät reportiert wurde.

Am Ende von jenem ersten Tag gab es noch eine kleine unschöne Überraschung: Das Tagungshotel in Hubertusstock hat ein neues Management  – und dieses kann anscheinend nicht mit der Versorgung für 100 Läufer und Helfer umgehen. So kam es, dass das Büffet notorisch leer war (wie unsere Mägen) und nur sporadisch mit Salat und Fleisch aufgefüllt wurde. Vieles war nach dem 1. Durchgang schon alle und wer noch nix hatte, hat halt Pech gehabt.
 
Ganz anders heute in Prenzlau! Es wurde, wie im letzten Jahr, in der Halle gegrillt, die Auswahl war riesig und das Essen so lecker! Besonders das „Original USA Beef“ war zart und lecker – aber eigentlich hat alles toll geschmeckt. Auf jeden Fall bin ich jetzt kugelrund und vollgefuttert.
 
Vorher mussten wir uns das Essen natürlich verdienen und so wurde heute von Hubertusstock nach Prenzlau gelaufen. Es war eine sehr heiße Etappe (und zwei weitere heiße sollen wohl noch folgen) und ich habe zu allem Überfluss anscheinend auch noch in Hubertusstock mein Kopftuch liegen lassen. So ging es ohne Kopfbedeckung auf die Strecke und obwohl ich versucht hatte, der direkten Sonneneinstrahlung auszuweichen, war es oft einfach nur tierisch heiß.
Dafür entschädigte jedoch die Strecke mit weiten Feldern, rollenden Hügeln und ein paar Sehenswürdigkeiten, wie dem Taubenturm in Gambeck (2. VP) oder die Usedom-Box in Solchow (7. VP). Uns ging es also sowohl kulturell wie kulinarisch gut und so kann ich jetzt hoffentlich eine ruhige Nacht verbringen…. 🙂
Advertisements

2 Antworten to “Baltisches Gerenne – 2. Tag”

  1. Laufmauselke Says:

    Schlaf gut, lieber Stefan, und sammel Kraft für morgen. 🙂

  2. Marianne Says:

    Weiterhin alles Gute, flotte Füße und komm gut auf Usedom an!:)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s