шестьдесят два – Wie ein guter Schinken…

Samstag war ein komplett Abhäng-Tag. Wäre die Helfer-Party bei Silke und Jörg nicht gewesen – zu der Hanka und ich netterweise geladen waren -, ich glaube, ich wäre nicht aus dem Haus gekommen. Na gut, vielleicht zum Streaken – aber auch das habe ich erst kurz vor der Abfahrt – um 17 Uhr – schnell und kurz hinter mich gebracht. Nachdem ich um halb vier, genau zur Bundesligazeit, auf dem Sofa eingeschlafen bin.

Ist ja mal ganz anders, den Tag so zu verbringen, aber ich bin schon froh, dass ich sonst öfter draußen unterwegs bin!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s