шестьдесят – Meine Woche 33/2011

Lange, ganz schön lange hat es gedauert, aber es kam halt immer noch ein Artikel dazwischen, den ich unbedingt noch vorher schreiben wollte. Deshalb der Wochenbericht für die letzte Woche an dieser Stelle arg verspätet, aber nachzulesen ist ja sowieso alles in (fast) Echtzeit unter <a href=“http://www.runningahead.com/logs/536c498f6caf4143b6b542a818223060/calendar“ target=“_blank“>http://www.runningahead.com/logs/536c498f6caf4143b6b542a818223060/calendar</a>

Mo: 9,3 km
Di: 9,3 km
Mi: 6 km
Do: 2,3 km
Fr: 2,3 km

Die Vorbereitungen für die Berliner Schleif´ sind abgeschlossen. Noch schön mit Bernd, Grit, Hanka und Sascha am Gendarmenmarkt getroffen (ja kein Bier!) und dann zum Startnummern-Abholen nach Kreuzberg. Mächtig viel los und viele bekannte Gesichter – das typische „Lagerleben“.

Sa + So: 160,9 km

Juhu!

Gesamt: 191,8 km

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s