пятьдесят один – Video spontan

Eigentlich wollten Martin, Nicole und ich nur ein Ründchen in Pankow drehen – unsere Stammstrecke um den Majakowskiring. Als Martin dann aber fragte, ob ich noch Appetit hätte – eine rein rhetorische Frage -, da wurde noch schnell eine Blu-Ray aus der Videothek ausgeliehen und zusammen mit Kroketten und Chicken-Wings lümmelten wir uns gemütlich auf die Couch und genossen den Film.

Ich mag solche spontanen Filmabende. Weil es Spaß macht, lecker ist – und wie hätte ich sonst je ‚Kokowääh‘ gesehen?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s