Doksan alti – Deutscher Rundlauf

Schon zum dritten Mal – und im dritten Jahr – haben meine Kollegen und ich einen „nationalen“ Rundlauf an jenem Mittwoch gestartet. Devise ist es dabei, dass an einem Restaurant der jeweiligen Nation gestartet wird – wobei der Begriff „Nation“ dabei reichlich dehnbar ist – und am Ende dann auch dort noch gegessen wird. So kommt man rum in Berlin und futtert sich nach und nach durch die Spezialitäten verschiedenster Länder.

Am Mittwoch gab es dann die Premiere eines „Deutschen Rundlaufs“. Organisiert wurde er von Silke und ihrem Mann Micha (die u.a. auch beim OEM dabei waren und beim Berlin-Marathon antreten) und sie haben natürlich eine ihrer Lieblingsstrecken ausgesucht: Das erste Stück vom LG-Madlen-Lauf. So ging es in Hönow los, am Pferdegestüt vorbei, unter der A10 durch und langsam Richtung Norden. Da das Wetter ziemlich drückend war und wir – trotz eines gemütlichen Tempos – schon nach 4 Kilometer vor Schweiß trieften, drehten Micha, Martin und ich um und ließen Silke, Ulf und Sven alleine die erweiterte Runde (ca. 2 km mehr) laufen. Mit Anne und Birgit, die gewalkt waren und unseren Fahrradbegleitern Rosi und Wolfgang waren wir insgesamt 10 Personen, die netterweise auch alle mit zum Essen kamen.

Und das war auch diesmal wieder ausgesprochen lecker: Das Restaurant war zwar klein, hatte aber eine exzellente Küche und unter anderem gab es Wildschweinbraten vom Wildschwein, dass vor einer Woche noch in den umliegenden Wäldern in der Erde buddelte. Andere verabschiedeten sich von der Spargelsaison und so kam jeder auf seine Kosten. Dazu ein schönes Schwarzbier, hmmmmmm…….

Es wird schwierig mit der Wahl zum „schönsten Rundlauf“, die wir ja in diesem Jahr durchführen. Aber da sich niemand für die Organisation des nächsten Rundlaufs („Italienischer Rundlauf“ in Biesdorf) gemeldet hat, habe ich die Bürde auf mich genommen – vielleicht steigen damit ja meine Chancen 😉

Rundlaufende Grüße,
Stefan

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s