Seksen sekiz – Männlich will ich

Nein, das ist kein Coming Out. Jedenfalls keines, was sich auf meine sexuelle Orientierung bezieht. Ich bin hetero – und das ist auch gut so!
Nein, was ich mit der Überschrift einläuten will, ist ein Artikel, der demonstriert, wie wenig ich manchmal für das Leben in diesem unseren Lande geeignet bin.

Neulich – ich glaube, es war am letzten Montag – war ich mit Niole und ihrer Mama noch beim Lidl in der Nähe unserer Arbeit. Wir wollten gemeinsam nach Hause fahren und da Martin noch eine Diskussion zu Ende führen musste (ich brauche noch 30 Minuten…) wurden wir einkaufen geschickt. Das war gar nicht so schlecht, denn so konnten wir zum einen nachmittagsrettende Cappuccino-Milch kaufen (hellt den Tag auf) und zum anderen konnte ich meinen Duschbad-Vorrat auffüllen – das alte ging schon zur Neige.

Als wir schließlich an der Kasse standen und Conny mein Duschbad betrachtete, bekam ich nur ein Stirnrunzeln und die Frage (sinngemäß): „Was willst du denn mit einem Frauen-Duschbad?“
Na ja, zugegebenermaßen dachte ich, Duschbad sei Duschbad und die Marke, die ich hatte (ich glaube, Fa „Honey & Milk“ oder so) wäre okay. Auf meine naive Frage, wie ich denn die „männlichen“ Duschbäder erkennen würde, bekam ich eine eindeutige Antwort: „Einfach die dunklen nehmen!“
Hmm…, so hatte ich es noch nicht bedacht und als ich reumütig zum Duschbad-Regal zurückschlich, prangten sie mir auch dunkel und männlich aus dem Regal entgegen.

Jetzt bin ich um ein männliches Duschbad und eine Einkaufserfahrung reicher. Und demnächst greife ich dann einfach gleich bei den dunklen Sachen zu.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s