Seksen – Hallo Holulu!

Eine der besten Ereignisse vom Oberelbe-Marathon habe ich ja noch gar nicht erzählt – dann soll aber auch Schluss sein mit dem Rückblick auf den letzten Mai. Gemeint ist, das Grillen nach dem Marathon mit Michi, Vischi, Mülli, Freunden und Läufern.

Schon am Samstag hatten uns die drei aus der Dresdener WG zum anschließenden gemütlichen Beisammensein mit Grill eingeladen und wir ließen uns eine solche Gelegenheit natürlich nicht entgehen! Es war beeindruckend, wie viel Mühe sie sich für uns gemacht haben – Salate türmten sich auf den Tischen, sodass diese sich bogen, Fleisch brutzelte auf dem Grill – viel zu viel, selbst für die vielen Gäste (insgesamt 11 Mann, glaube ich) – und dazu „Holulu“: selbstgemachter Holunder-Likör aus der Likörmanufaktur von Vischi! Da Hanka nach Berlin zurückfuhr, durfte ich mir ein Schlückchen genehmigen und es ist so toll, wie mit (anscheinend) wenigen Zutaten der Likör eine so feine Milde bekommt. Dazu gut gekühlt und die Muskeln können sich gleich noch mal so gut regenerieren.

Wir hatten viel zu erzählen: Vom Marathon, von der Vorbereitung, Gefühle, Eindrücke, Erlebnisse des Laufs – und so verging auch der Nachmittag wie im Fluge und schon bald hieß es Abschied zu nehmen.
Natürlich versprachen wir im nächsten Jahr wiederzukommen zum OEM und vielleicht würden wir uns ja schon eher mal wiedersehen – in Berlin als Gegenbesuch?
Das war nun noch nicht so ganz klar, aber wir sind auch erst mal zufrieden, dass wir ein so nettes Wochenende verbringen konnten – weitere werden bestimmt und hoffentlich noch kommen.

Holundrige Grüße,
Stefan

Advertisements

Eine Antwort to “Seksen – Hallo Holulu!”

  1. Dietrich Says:

    Gegenbesuch – gute Idee:
    Vielleicht zum Sänftenrennen oder zum Berlin-Marathon …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s