Yirmi dört – Im Zelt

Eigentlich wäre für diesen Montag der „Griechische Rundlauf“ dran – unser erster Lauf im diesjährigen deg-Cup -, aber ich bin ja noch gar nicht dazu gekommen, vom Wochenend-Ausflug zum Musical zu berichten.

Ich hatte Hanka zu Weihnachten Karten für Cats geschenkt und am letzten Samstag (9.4.) war es dann endlich so weit: Die Show konnte steigen. Die Hamburger Musical-Truppe gastiert zur Zeit in Berlin – ähnlich einem Zirkus. Und so ist es auch gar nicht verwunderlich, dass sie ihr eigenes Zelt mitgebracht haben.
Aufgeschlagen ist das Zelt in der Nähe des Hauptbahnhofs, also wirklich sehr zentrumsnah gelegen. So dachten wir eigentlich, dass wir danach uns noch einen Cocktail gönnen könnten, aber dazu später mehr.
Da meine Mama begeistert war, als ich ihr von der Idee mit dem Musical-Besuch berichtete, lud ich sie kurzerhand mit ein und so saßen wir drei gespannt in der obersten Reihe des Zeltes (und trotzdem noch sehr nah an der Bühne).
Die Vorstellung war einfach toll! Besonders wie filigran und gelenkig sich die Tänzer bewegt haben, die Choreographien, wenn ca. 25 bis 30 „Katzen“ auf der Bühne gleichzeitig tanzten, der Gesang – es stimmte enifach und war sehr schön anzuschauen. Überrascht war ich auch, dass ausschließlich gesungen wurde. Ich dachte, zwischendurch gäbe es auch mal Sprech-Rollen – kam aber nicht vor.

Das einzige Manko an diesem Abend war unsere Müdigkeit: Hanka und ich waren geschafft von der Ori und meine Mama gähnte auch ab und zu vor sich hin. Die frische Luft zur Pause tat zwar gut, hielt aber nicht lange vor, sodass ich ab und zu den Kopf auf die Brust sinken ließ. So wurde es auch nichts mehr mit dem Cocktail – wir waren einfach ein bisschen zu kaputt. Aber vielleicht können wir das ja nachholen, wenn meine Mama mal wieder in Berlin ist.
Ein sehr schöner Abend und, wenn man sich mal etwas Besonderes gönnen möchte, sehr zu empfehlen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s