74 – Meine Woche 7/2011

Das (beinahe) wichtigste habe ich im vorhergehenden Artikel ja vergessen zu erwähnen: Wir waren zu Besuch beim „Schaumburger Sportler des Jahres“. Jobst wurde am letzten Donnerstag mit dieser Leserwahl ausgezeichnet – von Gunda Niemann-Stirnemann persönlich. Stolz wie Bolle war er – und zu recht. Natürlich hat das eine oder andere 100-MC-Mitglied auch für ihn abgestimmt, obwohl die wenigsten aus diesem Kreis aus Schaumburg und Umgebung kommen. Schließlich konnte man ja per Telefon wählen :-).
Jetzt aber erst mal die Wochenkilometer:

Mo: 2,3 km
Di: 2 km
Mi: 2 km
Do: 9,2 km
Fr: 2,2 km
Sa: 42,195 km
So: 42,195 km

Marathon am „Gevattersee in Peetzen“. Gleich neben dem gemütlichen Hofcafé und 10 mal dran vorbei. Bericht gibt es – aus Platz- und Zeitgründen – morgen. Bis dahin kann ich schon mal sagen, dass der zweite Lauf beim Doppeldecker schneller war (14 Minuten!) als der erste Lauf des Wochenendes – auch ein seltenes Gefühl.

Gesamt: 102,2 km


Martin – unser jüngster Hunderter. Gebührend mit Krone, Sekt und Statue.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s