36 – Laufen in Leipzig

Gleich zu Anfang, muss ich mir mal bei meiner Laufmaus einen Link zu den Fotos ausborgen: Wer hübsche Bilder vom Leipziger Team-Marathon sehen möchte, kann hier gucken. Aber danach brav den Artikel zu Ende lesen 🙂

Gemütlich ging´s los, wie es an einem Laufwochenende sein sollte. Nutella auf´m Brot, Kaffee in der Tasse, Stimmung ganz weit oben und dazu noch feines Wetter – was will man mehr? Die Autobahn war (einwand-)frei und so brausten Hanka und ich mit 180 gen Leipzig. Zu schnell für Ecky, der mit den Kollegen Silke (die heute mit ihrem Damenteam den 1. Platz belegte!) und Christian Karbe (sehr respektheischender 7. Platz) nur unseren Baltic-Run-Aufkleber an der Heckscheibe bestaunen konnte.

In Leipzig mussten wir dann noch ein paar verwinkelte Gässchen nehmen, kamen aber schließlich wohlbehalten an der Anton-Bruckner-Allee an und fanden dort schon so einige gelbe Jacken vor. Schnell umgezogen und dann mitten rein in´s Getümmel und ehe ich mich versah, hatte ich auch schon mein Blind Date in Person von Michael entdeckt. Die Atze-Schröder-Frisur macht ihm aber auch so schnell keiner nach – ein besseres Erkennungszeichen als eine rote Rose oder was man sonst so verwendet.

Neben dieser neuen Bekanntschaft waren natürlich auch wieder zig alte Freunde da und es gab ein großes Hallo! mit Ramona, Elke, Petra, Steffen, Henry, Rainer, Bernd Friedrich, Silke, Christian, Ecky, Sigrid, Hajo und und und… Wieder mal sind es zu viele, um allen gerecht zu werden und die Zeit war schon fast zu knapp, um allen anständig „Hallo“ zu sagen. Denn wir mussten uns ja noch um unser drittes Teammitglied kümmern, nachdem Steffen leider abgesagt hatte.

Das Mitglied fand sich dann eine halbe Stunde vor dem Start noch in Form einer netten Mitläuferin namens Sonja. Sie und ihr Mann mussten auch auf einen Starter verzichten und waren daher froh, dass sie noch zwei 2er-Teams in ihrer Kategorie aufgetrieben hatten. So liefen wir einfach den ersten Teil des Rennens zu sechst – schwatzten mal hier und mal da und waren alle prima drauf. Zur Hälfte musste ich mir dann noch mal das Vereinsheim näher anschauen, weshalb Eckehart (der Mann von Sonja) und sein Team leider uneinholbare 3 Minuten Vorsprung rausholten. Wir gaben uns Mühe, blieben ihnen auf den Fersen, aber konnten sie letztendlich doch nur im Ziel einholen, wo sie uns schon freudig empfingen.

Es war ein wundervoller Lauf, mit netten Leuten (so ein Blind Date ist wirklich sehr herzlich und es zeigte sich, dass wir so einige gemeinsame Bekannte in der Laufsszene haben), einer schönen Strecke und liebevollen (und vor allem: geduldigen) Veranstaltern. Ein richtig schöner Jahresauftakt und immer mal wieder ein Grund, nach Leipzig zu kommen.

Advertisements

3 Antworten to “36 – Laufen in Leipzig”

  1. Hoppelchen Says:

    Hallo Stefan, das ist ja lustig denn Dein Blind Date kenne ich auch ein wenig. Sonja vom Sehen und Michael aus dem SCC Forum, dort heisst er NiK. Oder Nicht-Immer-Kulturläufer. Ein sehr netter Mensch, in der Tat.
    Leipzig fand ich auch 1A.
    Liebe Grüße
    Silke

  2. Sonja Says:

    Hallo Stefan,

    hier ist dein blind date (jedenfalls die eine Hälfte…)! Ja es war echt klasse mit Euch, so alleine wäre ich ja niemals aus der Kalten einen Marathon in 4:14 gelaufen (krass…) ihr wart und seid natürlich toll. Die Urkunden haben wir wegen Druckerproblemen nicht mehr bekommen, die müsstest du beim veranstalter per Mail abrufen. Die Torte habe ich … (jetzt nicht mehr :-))

    Freue mich auf ein Wiedersehen. Bekomme noch Fotos von Stefan, wenn du auch welche willst, maile mir.

    Sonja

    PS Null Muskelkater!!

  3. Sonja Says:

    Sorry, die Fotos bekomme ich von Michael… aber du bist mt drauf, nehme ich an.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s