59 – Meine Woche 40/2010

Ich weiß nicht, ob es an den Spätfolgen des Deutschlandlaufs liegt, an der zwischenzeitlichen Erkältung (die zum Glück wieder vollständig verschwunden ist) oder am Stress, der gerade auf Arbeit herrscht, aber irgendwie will der Oktober noch nicht so richtig ins Laufen kommen. Immer kleine Strecken, die zwar ausreichen um den Streak zu erhalten, die aber irgendwie auf Dauer doch zu kurz sind – da werde ich ja noch ganz entwöhnt. Ich denke übrigens, dass es eine Mischung aus allem ist und noch einer handvoll Gründen mehr – denn das Leben ist ja nun mal nicht schwarz-weiß. Hier aber schwarz auf weiß die Zahlen für die vierzigste Jahreswoche:

Mo: 2 km
Di: 2 km
Mi: 1,9 km
Do: 2,3 km
Fr: 2,3 km
Sa: 2 km
So: 2 km

Gesamt: 14,5 km

Wochenbild:

Meine beiden Schwestern inklusive Familie am Abendbrot-Tisch. Das Foto entstand beim Kurz-Ausflug nach Ganderkese (wird noch drüber berichtet) und zeigt (von links nach rechts): meine Schwester Andrea, meine älteste Nichte Rebecca, meine Neffen Philip, Johann, Lukas, Tristan (im Bildvordergrund), Brendan (ganz hinten) und Wieland, sowie auf der rechten Tischseite meine Schwester Katrin, ihr Mann Florian und Michael, der Mann von Andrea (ihr gegenüber).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s