62 – Mein neues Handy

Es hat wieder mal ein bisschen geschleift, mit dem Bloggen – keine Angst: mit dem Laufen nicht -, weil ich mal wieder oft abends unterwegs war. Mittlerweile seid ihr ja wahrscheinlich schon daran gewöhnt, mal zwei, drei Tage nichts zu hören. Aber ich bemühe mich wirklich, am Ball zu bleiben.

Apropos am Ball: Parallel läuft gerade das EM-Qualifikationsspiel Kasachstan – Deutschland und das wäre eigentlich die perfekte Gelegenheit, mal mein neues Handy auszuprobieren. Nein, ich habe noch nicht geschafft, meinen Vertrag endlich mal zu kündigen und mit einem neuen Vertrag quasi ein Handy geschenkt zu bekommen. Hanka hat mir ihr altes – was immer noch ca. 7 Jahre jünger ist als mein bisheriges – Telefon überlassen und somit kann ich jetzt – wenn ich denn will – auch Radio über das Telefon hören. Wenn es also nicht so verflixt kalt draußen wäre (kurz nachgeschaut: 8 Grad Celsius, gefühlte 0), würde ich mir die Kopfhörer aufsetzen, „93,1“ einstellen (InfoRadio vom RBB) und mir das Spiel per Live-Übertragung anhören. Na, vielleicht zur zweiten Halbzeit, denn streaken muss ich ja heute noch 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s