AAAABAB – So ein bisschen Ehrgeiz…

Platzierungen bei Läufen interessieren mich im Normalfall noch weniger als die Zeit, die ich für den Lauf brauche. Zum einen, weil ich weiß, dass viele Leute schneller sind als ich und einige langsamer und welche Gruppe größer ist, schwankt zwar ab und zu in die eine oder andere Richtung, kann von mir aber sowieso nicht immer beeinflusst werden. Zum anderen steht der „Wettkampf“-Gedanke bei einem Lauf – erst recht bei einem langen, wie einem Marathon – im Hintergrund. Speziell bei so „kleinen“ Rennen, wie heute wieder im Plänterwald ist die familiäre Atmosphäre, der Austausch beim Laufen, die schöne Stimmung (an den Rändern zugefrorene Spree) und der Spaß am Laufen viel wichtiger, als Platz 1, 2 oder 3.

Und dennoch, ich muss es beschämt feststellen, wäre ich in der Gesamtwertung gern einen Platz weiter vorn gelandet. Denn da nur wenige Läufer den Doppeldecker (Samstag + Sonntag) mitgemacht haben, gingen auch nur sehr wenige Läufer in die Gesamtwertung ein und für den ersten von diesen gab es einen richtigen Pokal! Das wäre ja schon was gewesen. So hat den Pokal – völlig verdient – Florian gewonnen und ich konnte mir mit ihm heute immerhin den Tagessieg teilen. Wir liefen die ganze Strecke über gemeinsam, haben über dies und das gequatscht und ab der 4. Runde (der Hälfte) stieß auch noch ein Trainingsläufer (nahm nicht am Marathon teil) zu uns, sodass es mir fast vorkam, wie beim Team-Marathon, der bis letztes Jahr ja auch immer im Plänterwald stattgefunden hat.

Mit viel Quatschen (nur 4 der insgesamt 16 Runden an beiden Tagen lief ich alleine) ging somit das erste Marathon-Wochenende des Jahres schön über die Bühne: Sigrid hatte alles wieder toll organisiert (auch wenn am 1. Tag die Getränke ein wenig knapp wurden) und Wolfgang hat prima als Rundenzähler die Stellung gehalten. Hanka als gute Seele natürlich immer mit dabei – auch wenn es zwischendurch ein wenig zu arbeiten gab.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s