AAAABA – Hausaufgaben gemacht

Nach einigen Verweisen auf meine löcherige Bilanz auf der Seite „Was läuft 2009?“ habe ich es endlich geschafft, auch die neuesten Läufe einzutragen. Ob das aber dann tatsächlich alle für dieses Jahr sind, steht noch in den Sternen, denn oft findet sich dann doch noch so ein nettes Läufchen, an dem ich gern teilnehmen würde.

Aber nicht nur die Läufe 2009 habe ich aktualisiert, sondern sogar schon mit der 2010-Vorausschau angefangen. Noch sind es leider nur 4 Stück, die dastehen, aber da mein Google-Kalender gerade nicht so richtig will, weiß ich leider nicht genau, wann die anderen Termin sind. Geplant sind auf jeden Fall schon der Spreewald-Marathon, Oberelbe, Bielefeld und wahrscheinlich noch ein halbes Dutzend mehr – aber da müsst ihr am besten meine Gute Seele fragen.

Dass das nächste Jahr voll wird mit Läufen ist aber so oder so schon abzusehen, denn neben die schönen und altbewährten Läufe (wie z.B. dem LG-Madlen-Lauf oder dem Berlin-Marathon) treten immer wieder neue, besondere Läufe, die ich natürlich im Folgejahr auch gerne wieder mitmache. Wahrscheinlich läuft es darauf hinaus, dass ich mich irgendwann entscheiden muss – schon jetzt liegen manche Termine zu nahe beeinander. Unter anderem sind aber auch schon ein paar Premieren für das nächste Jahr geplant: Der erste Marathon in Dänemark (Kopenhagen, mit Hanka, Silke und Micha) und die ersten Etappenläufe, das heißt Läufe, die sich über mehrere Tage erstrecken und bei denen pro Tag eine ganz ordentliche Laufstrecke absolviert wird. Wenn alles gut geht (und ich mitdarf) will ich im Juli dann am „Badewannenlauf“ (Baltic Run) teilnehmen – dafür heißt es aber noch: Üben, Üben, Üben!

Und noch eine Hausaufgabe, die ich geschafft habe: Ich bin endlich wieder beim Stroggen (Streaken und Bloggen) gleichauf, nämlich bei 61 Tagen.

Advertisements

Eine Antwort to “AAAABA – Hausaufgaben gemacht”

  1. AAABABA – Mein Jahr 2009 « Täglich laufen Says:

    […] hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s