AABBAA – Zwischen den Nudeln

Nur ganz kurz! Ich muss mich beeilen, denn zum einen kochen gerade die Nudeln – mein heutiges Abendessen, das ich nach einem kurzen Lauf durch den Bürgerpark wirklich nötig habe – und zum anderen habe ich schon ungefähr 3 wertvolle Minuten verloren. Gestern hatte ich nämlich einen Artikel geschrieben und – wie ich dachte – auch veröffentlicht, aber heute musste ich mit Schrecken feststellen, dass auf der Seite nichts zu sehen war. Zum Glück ist WordPress so clever und hat ihn als Entwurf gespeichert, sodass aus meinem Nachtag doch noch ein Nachtrag wurde.

(Muss nur kurz die Nudeln umrühren gehen – bin gleich wieder da)

Uiihh, schon relativ weich – das macht noch ca. 90 Sekunden. Deshalb ganz fix: Der Tag war schön, der Lauf war schön, ich hoffe zu Hause geht es allen gut – bei mir ist soweit alles in Ordnung. Die nächsten Tage mache ich einen Ausflug nach Frankfurt a. M. – ich bin mit einem Kollegen zur Schulung (diesmal werde ich zum Glück geschult – macht weniger Aufwand in der Vorbereitung) – und kann deshalb wahrscheinlich nicht ins Internet.

So – die Nudeln sind fertig, mein Artikel auch. Jetzt heißt es „Guten Appetit!“. Bitte habt ein bisschen Geduld, wenn ich die nächsten Tage nicht zum Schreiben komme – ich melde mich spätestens am Samstag wieder.

Advertisements

2 Antworten to “AABBAA – Zwischen den Nudeln”

  1. Ramona Says:

    Lass Dir’s schmecken.

  2. AAABABA – Mein Jahr 2009 « Täglich laufen Says:

    […] hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s