AAAB – Gute Freunde

Es gibt Dinge, die ich immer wieder feststelle. Das ist zum einen, dass ich einfach zu vergesslich bin und zum anderen, dass ich – zum Glück – gute Freunde habe, die mir das nachsehen und -senden. Konkret trug es sich so zu, dass ich, als ich Ende August in Wesel zu einer Beratung war, meine Laufschuhe bei Sebastian vergessen hatte (ich hatte vorher bei ihm übernachtet). Kein Problem! dachte ich, dann nehme ich sie halt das nächste mal mit. Nach 1.500 Kilometern mussten sowieso langsam neue her – warum nicht also jetzt?

Wenn da nicht dieser kleine, runde, gelbe Plastechip wäre, der wie zufällig am Schnürsenkel jener besagten Sportschuhe baumelte. Und wenn nicht zufällig in dieser Woche der Berlin-Marathon anstünde, bei dem man ohne so ein Plasteding keinen Weltrekord laufen kann. So hieß es also noch mal kurz „auf die Knie“ und Anflehen von Sebastian, mir den ChampionChip zu schicken. Und, kaum waren die Worte heraus, hieß es: Kein Problem, soll ich dir die Schuhe gleich mitsenden? „Na ja, wenn es dir nichts ausmacht…“ war meine zögerliche Antwort, weil ich ihm ja nun wirklich keinen Stress machen wollte damit (und ich weiß, was es für einen Stress bedeutet einen Termin für das Postamt zu finden), aber nur ein paar Tage später waren meine aktuellen Lieblingstreter in Berlin – inklusive ChampionChip. Der Marathon ist gerettet und der Weltrekord kann – zum dritten mal in Folge in Berlin – fallen. Da haben die Veranstalter ja gerade noch mal Glück gehabt.

Advertisements

Eine Antwort to “AAAB – Gute Freunde”

  1. AAABABA – Mein Jahr 2009 « Täglich laufen Says:

    […] hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, hier, […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s